Home
Lage
Sektoren
"Dachstein"
Das Buch
Panoramen
Absicherung
Haftungsausschluss
Adamekhütte-Allgemeines

Wanderwoche

Gosaugletscher
Webcam Gosau
Hoher Dachstein
Seilbahnen-Hütten
Impressum
Gosausee Triatlon
4-5
Klettergarten
3-6
Huettenpfeiler
4
Diagonale
4
Sagerschusterin
5-6
Westriss
6+
Der schoene Hugo
6-7-
Spiegelplatte
5-6
Blitz und Donner
6
Rainerweg
4-5
Pfingstplatte
6
 
 
Holländerkante
4+
Linke Holländerkante
6
Claudiapfeiler
7
Springenschmied-G.
6
Götterdämmerung
8
1.Turm-Via Wancchu
4
2.Turm-Dir. SW-Pfeiler
5+
2.Turm-Elefantenohr
7-
2.Turm-Gosauerweg
6
3.Turm-Pfeiler
7-
Biely Pfeiler
6+
Ideale
6
Magic Line
7
8.Turm SO-Pfeiler
5
SO-Pfeiler
5+
Südwand
6
Fakir
7
Bergführerweg
4
Plattenparadies
6
SO-Grat
4
Hexenschuß
4 +
Einfach super
6
Rafinierte
7
Klettergarten  
Sektoren:
"Schreiberwandeck"
Schwierigkeit - grade 3 bis 8
Wandhöhe/Zeit - hight/time ca. 250 m
Zustieg: 25 min. von/from Adamekhütte
Abstieg - descent: Abstieg markiert ca. 40 min
Lage - position: südwest/southwest
Topo-Route description:
Eine halbe Stunde benötigt man zum Einstieg der Holländerkante. Zuerst folgt man dem Weg hinunter Richtung Gosausee. Spätestens bei der Abzweigung zur Simonyhütte, wendet man sich in Richtung der Wände des Schreiberwandecks. Vom Austieg führt eine Markierung zurück zur Adamekhütte. Die Holländerkante ist sehr gut abgesichert und zählt neben dem Hüttenpfeiler zu den beliebtesten Genußklettereien rund um die Adamekhütte.
Dieser Anblick bietet sich einem vom Gipfel des Hochkesselkopfes.
Dr. Michael Kern, Gschwandt 116, 4822 Bad Goisern, Austria
email: michael"Bodenstrich"kern@genussklettern.at
(Bodenstrich bedeutet: michael_ kern)